J und K und eine Zimmerreise, die von Norditalien in vier europäische Städte führt

Kommt mit auf die Reise und erfahrt, was ein berühmtes Kunstwerk in Wien mit einer Handarbeit an unserer Schlafzimmerwand in Italien zu tun hat, und warum meine Mutter dazu einmal von Berlin nach Wien reisen musste und rund fünfzig Jahre später noch einmal von Dresden nach Wien.

Stillsitzen konnte ich noch nie

Im Interview: Giuseppe Gagliardi kann mit Stolz von sich behaupten, die Pizza nach Dresden gebracht zu haben. In diesem Jahr feiert er mit seiner Familie 30-jähriges Jubiläum, denn 1990 war er „Der erste Italiener in Dresden“.