Und jetzt einen Caffè!

Was dem Deutschen seine Filtermaschine, ist dem Italiener seine Moka. Wie ich selbst wieder auf den klassischen Espressokocher gekommen bin und meine vergnüglichsten Erinnerungen rund um die aufregendste Art, einen ordentlichen Espresso zuzubereiten, lest ihr hier.

Quella storia di Babbo Natale

Quando leggo le mie storie preferite per bambini dalla DDR alle mie figlie, a volte mi chiedo se sono ancora contemporanee. Certo che sì! Un esempio è la storia della piccola Antonella che viveva in Italia, la sua lista dei desideri per Babbo Natale ci tocca oggi come allora.

Die Geschichte mit dem Weihnachtsmann

Wenn ich meinen Italiener-Kindern meine liebsten Kindergeschichten aus der DDR vorlese, dann überlege ich manchmal, ob diese heute noch „gelten“. Und ob! Die Geschichte von der kleinen Antonella in Italien und ihrem Wunschzettel für den Weihnachtsmann berührt heute genau wie damals.

Also, wenn Sie mich fragen

Der Italiener und die Auskunftsfreude: Italiener geben von Herzen gern Auskunft. Wenn sie nach dem Weg gefragt werden, helfen sie bereitwillig weiter, sogar, wenn sie den Weg gar nicht kennen. Oder sich nicht sicher sind. So habe ich es damals in Bologna erlebt, bei meiner ersten Reise, allein und ohne ein einziges Wort Italienisch.

Stillsitzen konnte ich noch nie

Im Interview: Giuseppe Gagliardi kann mit Stolz von sich behaupten, die Pizza nach Dresden gebracht zu haben. In diesem Jahr feiert er mit seiner Familie 30-jähriges Jubiläum, denn 1990 war er „Der erste Italiener in Dresden“.

Stare fermo non fa per me

Nell’intervista: Giuseppe Gagliardi può affermare con orgoglio di aver portato la pizza a Dresda. Quest’anno con la sua famiglia festeggia il trentesimo anniversario, infatti nel 1990 è stato „Il primo Italiano a Dresda“.

La Smorfia Napoletana

Der Italiener und die Lottozahlen: In der Hoffnung auf den großen Lottogewinn, der das Leben ändert, übersetzen die Italiener ihre verrücktesten Träume und Erlebnisse in Nummern. Und die spielen sie dann. „La Smorfia Napoletana“ ist das System, auf das potenzielle Lottomillionäre setzen.