Mein erstes Mal

Ausgerechnet in Italien den Führerschein machen? Das hielten meine Freunde in Deutschland für recht waghalsig. Dabei hatte ich keine Wahl. In der italienischen Provinz kommt man ohne eigenes Gefährt kaum zur gewünschten Zeit an den gewünschten Ort. Also wagte ich 2004 das Unmögliche.

Zeig mir, wie du blinkst …

… und ich sage dir, ob du reif bist für den italienischen Straßenverkehr. Gestern habe ich mich doch tatsächlich im Auto dazu hinreißen lassen, wie ein waschechter Italiener wild zu gestikulieren, um das Verhalten des Fahrers vor mir zu kommentieren. Ich wünschte mir in diesem Moment nichts sehnlicher, als eine automatische Kamera im Auto zu„Zeig mir, wie du blinkst …“ weiterlesen